fbpx

Erfolgsprojekt in Meißen

kaufmännische und technische Aufwertung, Renovierungen und Neuvermietungen
1920

Baujahr

10

Wohneinheiten

675
m2 Wohnfläche
Verwaltung

Projektphase

Projektstart

Bestandsaufnahme

Im Sommer 2018 haben wir das Objekt übernommen. Es handelt sich um insgesamt 10 Wohnungen mit teils kaufmännischen und technischen Bewirtschaftungsdefiziten. Einige Wohnungen standen leer und waren renovierungsbedürftig. Die Allgemeinbereiche wie Treppenhäuser, Dachböden und Keller waren ebenfalls in die Jahre gekommen. Die Hausflure waren teils mit Einrichtungsgegenständen und Sperrmüll zugestellt.

Entwicklungsphase

Marovest packt an

Wir haben alle 10 Wohneinheiten begutachtet und zunächst die leerstehenden und renovierungsbedürftigen Einheiten renoviert. Unter anderem wurden die Wände gestrichen sowie neue Fußböden und Türen eingebaut. Wir haben den Müll entsorgt, anschließend die Treppenhäuser und Keller gereinigt. Hauptbestandteil unserer Arbeit war die kaufmännische Entwicklung des Objektes und die Installation einer Hausverwaltung, die sich um alle Belanger der Mieter kümmert. Uns war eine ausgewogene Mieterstruktur, die sich auf uns und die Hausverwaltung verlassen kann, besonders wichtig.

Verwaltung im Bestand

Marovest macht es nachhaltig!

Die renovierten Wohneinheiten wurden alle neu vermietet. Wenn weitere Wohnungen frei werden, werden diese ebenfalls modernisiert. Wir kümmern uns zudem um die Bewirtschaftung und Pflege des gesamten Objektes. Es ist uns wichtig, dass wir allen Mietern als verlässlicher Ansprechpartner zur Verfügung stehen und uns umgehend um ihre Anliegen kümmern. Dazu haben wir mit großer Sorgfalt eine Hausverwaltung unseres Vertrauens mit der Betreuung unseres Objektes und der Mieter beauftragt.

Fotos

Sonstiges